Norbert Carstens
Holz
Tischkreationen & Baumskizzen

Eröffnung                            09. November 2018 - 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer            10. Nobember 2018 - 24. November 2018 
Öffnungszeiten                   Mittwoch - Freitag 15:00 - 18.00 Uhr  

                                                       oder nach Ver­ein­ba­rung (+43 681 81939710)




Die Ausstellung Holz, TischKreationen & Baumskizzen, zeigt Arbeiten des niederrheinischen Künstlers  Norbert Carstens. Seine Tische sind aus unterschiedlichen Holzarten und meist sehr alten Stämmen gefertigt. Die Unikate dominieren den Raum nicht nur in ihrer Größe, sondern vor allem durch ihren eigenwilligen und naturhaft- künstlerischen Charakter. Das Element Wasser, die Bewegungen des Fließenden, sind deutlich erlebbare Gestaltungsmerkmale dieser Hozobjekte. Tische die den äußeren Raum verändern und gestalten, den inneren Raum anregen und zum Klingen bringen.
Ein Atmen zwischen Stille und Bewegung- Inspiration, Intuition.
Ganz besondere "Persönlichkeiten" finden sich in den fünf Mooreichentischentischen, die mit ihrem hölzernen Alter von 3000 Jahren mehr zu erzählen haben als es der Künstler selbst vermag....

Die Zeichnungen bilden einen Kontrast zum Gewicht des Holzes, zu seiner Stofflichkeit und materiellen Erscheinung. Sie sind gezeichnet aus dem inneren Klang der Bäume, aus der Bewegung des Natur-Atems und der seelischen Empfindung des Künstlers. Spuren eines meditativen Prozesses im Gegensatz zu handwerklichen-künstlerische Auseinandersetzung.
Die oft filigran anmutenden Linien erzählen, gleichsam der Linien des Holzes, von den Erlebnissen und Eindrücken des Künstlers, des Menschen.
Holz-Seele-Atem-Licht-Und Finsternis -Lebensspuren.
Alle Zeichnungen sind blind, ohne das so gerne kontrollierende Auge gezeichnet.



Glücklich, der den Tisch als Holz sehen kann,
den Tisch als Holz fühlen kann-
der das Holz des Tisches sieht,
ohne dabei den Tisch zu sehen,
und sei es nur einen Moment im Leben.

Danach wird er wissen, was ein Tisch ist,
aber er wird sein ganzes Leben nicht vergessen,
dass er Holz ist.
Und er wird dann den Tisch
als Tisch noch mehr lieben.

(Fernando Pessoa)